Durch die Erfolge bei den Deutschen Freiwassermeisterschaften haben sich 6 bayerische SchwimmerInnen für internationale Meisterschaften qualifiziert.

Für die Weltmeisterschaften in Budapest: Leonie Antonia Beck, Ruwen Straub und Sören Meißner. Alle drei vom SV Würzburg 05.

Für die Junioren-Europameisterschaften:
Yael Balz (SG Stadtwerke München), Luisa Roderweis (TV Passau) und Marie Graf (SG Mittelfranken).

Allen Sportlern wünschen wir viel Erfolg bei den kommenden Aufgaben.