Bei der FINA Marathon Swim World Series in Doha konnte sich die Freiwasserschwimmerinnen Leonie Beck für das 10km-Rennen bei der WM in Südkorea qualifizieren.

Beim World Series Stop am Samstag schrammte Leonie Beck dabei nach 2:03:55,8 Stunden auf Platz fünf nur um knapp drei Sekunden am Podest vorbei und darf sich nun über das Ticket zu den Weltmeisterschaften 2019 freuen.