Aufgrund der aktuellen Infektionslage und nach Rücksprache mit dem Experten der DSV-Task-Force Prof. Dr. Alexander Beck, sagt der Bayerische Schwimmverband alle bis zum 31.12.2020 geplanten Kadermaßnahmen mit sofortiger Wirkung ab. 

Wir hoffen ab Januar wieder in einen geregelteren Betrieb übergehen zu können.