Die aktuellen Nachrichten im Bereich Schwimmen

Jugendländerkampf Bayern - Hessen - Österreich

Bayern auf Platz 2

sch_bhoe_14.jpgDie Kids des Bayerischen Schwimmverbandes belegten beim traditionellen Jugendländerkampf Bayern - Hessen - Österreich, der in diesem Jahr in Dornbirn ausgetragen wurde, hinter Österreich ( 293 Punkte) mit 238 Punkten knapp vor Hessen (234 Punkte) den 2. Platz.

Hervorragend haben sich die jungen Damen geschlagen: Sie siegten überlegen mit 149 Punkten vor Österreich und Hessen.

Nicht ganz so gut lief es bei den jungen Männern: mit 89 Punkten mussten sie Österreich und Hessen den Vortritt lassen.

Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen

Die Gesamt-Ausschreibung für den Deutschen Mannschaftswettbewerb 2015 mit den Ligen-Einteilungen und Austragungsorten steht zum Download bereit. Die einzelnen Dateien sind auch unter

Schwimmen => Ausschreibungen

zu finden.

icon DMS 2015 - Gesamtausschreibung für Landes- und Bayernliga

Jugend-Nationalmannschaft

Bundestrainer Achim Jedamsky hat für die internationalen Wettkämpfe in Portland und Maribor folgende bayerische Teilnehmer für die Juniorennationalmannschaft nominiert:
 
Paul Bergen Internional Championships in Portland / USA vom 12. bis 14. Dezember2014

  • Alina Jungklaus  - SV Würzburg 05
  • Rosalie Käthner - SV Würzburg 05
  • Emily Siebrecht - TSV Hohenbrunn-Riemerling
  • Helen Scholtissek - TSV Hohenbrunn-Riemerling
  • Oliver Zeidler - SG Stadtwerke München
  • Elena Czeschner - SG Stadtwerke München

Als Trainer wurde Benedikt Schubert (München) berufen.
 
Internationaler Wettkampf in Maribor / SLO vom 12. bis 14. Dezember 2014

  • Konstantin Walter - SG Mittelfranken
  • Marie Graf  - SG Mittelfranken
  • Katrin Gottwald - SG Mittelfranken

Herzliche Gratulation unseren Schwimerinnen und Schwimmern und viel Erfolg bei beiden Wettkämpfen.

Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Doha /Qatar

Aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wupppertal wurden

  • Leonie Antonia Beck
  • Sören Meißner
  • Florian Vogel

in die DSV-Nationalmannschaft für die Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Doha /Qatar vom 3. - 7. Dezember berufen.

Wir gratulieren unseren Aktiven dazu sehr herzlich und wünschen viel Erfolg,

3. Vergleich der 7 Bezirke im Schwimmen

Oberbayern gewinnt mit 68 Punkten Vorsprung

bezvergl_14.jpgDer 3. Vergleich der sieben Bezirke im Schwimmen  - leider waren es in diesem Jahr nur sechs Bezirke - fand am 22. November im Hallenbad Dachau statt.

Das Ergebnis

1. Oberbayern 278
2. Mittelfranken 210
3. Schwaben 174
4. Oberpfalz 166
5. Oberfranken 160
6. Niederbayern 132

Der Bezirk Oberbayern wird den Bayerischen Schwimmverband beim Süddeutschen Jugendländervergleich in Gotha vertreten. Die Teilnahme wurde unter den anwesenden Bezirken ausgelost.

Deutsche Kurzbahn-Meisterschaften

Insgesamt haben die bayerischen Schwimmerinnen und Schwimmer fünf Gold-, sechs Silber- und drei Bronzemedaillen gewonnen.

DMS-J Bundesfinale 2014

Die C-Jungs der SG Stadtwerke München gewannen Gold in Essen.

Die 13 Mannschaften, die sich für das Bundesfinale 2014, das vom 15. - 16. November 2014 in Essen ausgetragen wurde, qualifiziert hatten, sind mit je einer Gold- und Silbermedaille nach Hause gekommen.

Kadermitglieder Schwimmen und Freiwasserschwimmen - Saison 2014 / 2015

Die Aufstellung der Kadermitglieder (BSV und DSV) für die laufende Saison wurde fertiggestellt und kann nachstehend oder unter => Schwimmen => Kader eingesehen werden.

icon Kadermitglieder Schwimmen und Freiwasserschwimmen - 2014 / 2015


Weiterhin wurden die Kadernormen sowie die Hinweise zur Aufnahme in den BSV-Kader für die Saison 2015 / 2016 unter => Schwimmen => Kader veröffentlicht.

Ausbildung zum Trainer A 2015/2016

Für den Zeitraum 2015/2016 ist wieder eine Ausbildung zum Trainer A an der Sportschule in Köln geplant.

Voraussetzung

  • Besitz einer gültigen Trainerlizenz B im Schwimmen
  • Nachweis einer Tätigkeit als B-Trainer in einem Schwimmverein, in einer Schwimmabteilung oder in einem Schwimmverband von mindestens zwei Jahren.


Interessenten reichen ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30. November 2014 zur Stellungnahme durch den Landesschwimmverband bitte an den Fachwart Schwimmen.

Aufgrund der Mitgliederzahlen im Deutschen Schwimm-Verband stehen dem BSV zwei bis drei Ausbildungsplätze zur Verfügung. Die Teilnehmer werden in der DSV Fachausschuss-Sitzung Schwimmen im Frühjahr 2015 bestätigt.

Fachwart Schwimmen
Frank Seidak
Uhlandweg 4, 83052 Bruckmühl