Deutsche Meisterschaften 2009

Faszinierende Wettkämpfe im Münchner Nordbad

syn_dm_09.jpg

Das Münchner Jugendstilbad war die Wiege des Synchronschwimmens. Im Juni 2009 kam die fazinierende Sportart zurück zu ihren Wurzeln und bot hervorragenden Sport.

Allerdings gab es nur eine Medaille für den Bayerischen Schwimmverband:
Die Damen des TSV Neuburg / D. gewannen Bronze in der Kombination.

Knapp am Treppchen vorbei schrammten die gastgebenden Isarnixen mit dem 4. Platz im Gruppenfinale. Auf Platz 5 folgten die Nixen des TSV Eintracht Karlsfeld.

Auf Platz 5 kamen im Duett Marlene Bojer und Franziska Ambros.