Olympia Duett 2020

Olympia Duett * 2018 Silber in Taschkent

 

Mit Bronze im Technischen und Silber im Freien Duett erhielten Marlene und Danni den verdienten Lohn für eine tolle, fehlerfreie Kürleistung. Trainerin Doris Ramadan war mit dem gezeigten sehr zufrieden, wenn auch nicht mit den Wertungen, da sehr wenige international erfahrene Wertungsrichter vor Ort wahren schwankten die Wertungen teilweise in einer von Spanne 5- 8. Abgerundet wurde das super Ergebnis durch eine Silbermedaille für Marlene im Technischen Solo und eine Bronzemedaille im Freien Solo.

In den nächsten vier Wochen noch mal enges Programm die beiden zurück in München Prüfungen an der Uni bzw. Bachelor Arbeit und Training für die Europameisterschaften in Glasgow im August...

 

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/sport/synchronschwimmen-silber-in-asien-1.4037102

Schallmauer durchbrochen

Marlene Bojer, 24, ist die beste Synchronschwimmerin Deutschlands.
Mit der Bädersituation in München ist sie aber äußerst unzufrieden.

 

Münchens Synchron-Duett Marlene Bojer und Daniela Reinhardt glänzt bei den Japan Open - obwohl es zuhause gegen viele Widerstände kämpft.

Von Theresa Oertelt
 

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/sport/synchronschwimmen-die-schallmauer-durchbrochen-1.3967751

Marlene Bojer und Daniela Reinhardt im Tigerentenclub der ARD

Marlene Bojer und Daniela Reinhardt mit sensationellen Ergebnissen aus Japan zurück

Sensationelles Ergebnis in Japan für Bayerische Athletinnen



Marlene Bojer
 erreichte mit einer blitzsauber geschwommenen Kür die beste Wertung Ihrer Karriere im Freien Solo mit 82,633 Punkten.

Im Freien Duett haben Marlene Bojer und Daniela Reinhardt nun den Wunschtraum Ihrer Trainerin Doris Ramadan wahr gemacht und sensationelle 82,033 Punkte für eine fehlerfreie Kür erhalten. 
In den Analen der Deutschen Duette muss man weit zurückblättern um Ergebnisse über 80 und gar über 82 Punkte zu finden - letztmals gelang das nach unseren Unterlagen 2004 dem Duett Wrase Bettina und Schwarz Sandra aus München die ebenfalls bei Doris Ramadan trainierten.
 
 
 
 
 
 
Deutlich konnte man auch bei der Liveübertragung des Ergebnis der deutsch/Japanischen Freundschaft hören und ein lautes, deutsches  "Auf geht`s" beim Japanischen Duett vernehmen. Jetzt wird noch ein bisschen zusammen gefeiert und anschließend ging es zurück nach Deutschland wo am nächsten Wochenende gleich die Deutschen Altersklassen Meisterschaften in Remscheid anstehen.