Sensationelles Ergebnis in Japan für Bayerische Athletinnen



Marlene Bojer
 erreichte mit einer blitzsauber geschwommenen Kür die beste Wertung Ihrer Karriere im Freien Solo mit 82,633 Punkten.

Im Freien Duett haben Marlene Bojer und Daniela Reinhardt nun den Wunschtraum Ihrer Trainerin Doris Ramadan wahr gemacht und sensationelle 82,033 Punkte für eine fehlerfreie Kür erhalten. 
In den Analen der Deutschen Duette muss man weit zurückblättern um Ergebnisse über 80 und gar über 82 Punkte zu finden - letztmals gelang das nach unseren Unterlagen 2004 dem Duett Wrase Bettina und Schwarz Sandra aus München die ebenfalls bei Doris Ramadan trainierten.
 
 
 
 
 
 
Deutlich konnte man auch bei der Liveübertragung des Ergebnis der deutsch/Japanischen Freundschaft hören und ein lautes, deutsches  "Auf geht`s" beim Japanischen Duett vernehmen. Jetzt wird noch ein bisschen zusammen gefeiert und anschließend ging es zurück nach Deutschland wo am nächsten Wochenende gleich die Deutschen Altersklassen Meisterschaften in Remscheid anstehen.