Wasserball

U11 Mini-Turnier 2018 Wasserball

Auch in diesem Jahr findet das Bayerische U11 Mini-Turnier wieder in Nürnberg statt.

Zum 31. Mal wird das Turnier nun ausgetragen und wir planen wieder wie in den vergangenen Jahren mit 16 Mannschaften bzw. max 20 Mannschaften.
Der Termin ist wie immer der erste Dezembersonntag - 02.12.2018.

Alle weiteren Infos
pdf 2018 Ausschreibung Mini Turnier (257 KB)
pdf 2018 Meldebogen Miniturnier (20 KB)

2 Bayern mit den Deutschen Nationalmannschaften unterwegs...

 

 

Mit Marc Steinberger hat es ein Nürnberger in das Trainerteam der U18 Nationalmannschaft geschafft.

Marc Steinbberger

Neben Milan Sagat (Hannover) und Milos Sekulic (Krefeld), betreut er das Deutsche U18 Nationalteam bei einem der größten Nationenturniere, dem Mediterranean Cup in Belgrad (Serbien).

Der 2. Bayer ist der vom SV Weiden stammende und für Nürnberg (U16 / U18 DWL) spielende U15 Spieler Andreas Widiker.

Er nimmt mit der U15 Nationalmannschaft auf einer knapp zweiwöchigen Tour in Herceg Novi am Montenegro-Cup und anschließend am Darko-Cukic-Gedächtnisturnier in Belgrad (Serbien) teil.

Wir wünschen beiden viel Erfolg und eine tolle Zeit bei der Nationalmannschaft.

Wo schwimmt ihr diesen Sommer ? ** Gewinnspiel powerd by aquafeel (3)

 

 

Achtung !

Sofern Ihr uns Fotos übersendet, garantiert ihr, dass ihr keine Inhalte übersendet,
deren Bereitstellung, Veröffentlichung oder Nutzung gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter verstößt.

document 2018 BSV Gewinnspiel Teilnahmebedingungen (80 KB)

pdf 2018 Info Sommeraktion Instagram (288 KB)

 

 

30.Miniturnier Wasserball am 03.12.2017

 

Am 3. Dezember 2017 findet im Hallenbad Langwasser Nürnberg das 30. Internationale Wasserballturnier für 20 Mannschaften mit ca. 250 Spieler und Spielerinnen (11 Jahre und jünger) aus ganz Deutschland, sowie dem Ausland für den Bayerischen Schwimmverband aus, das größte in dieser Altersklasse in ganz Deutschland.

BLSV Ehrenamtspreis für Marc Steinberger - Wasserballwart 1.FC Nürnberg

Gratulation an Marc Steinberger !

Der Bayerische Landessportverband (BLSV), die Dachorganisation aller Sportverbände und Vereine in Bayern verlieh am 13. Oktober die Ehrenamtspreise 2017 in der Sportschule Oberhaching. In der Kategorie „Jugend“ wurde unser Wasserballwart Marc Steinberger für seinen Einsatz zum Aufbau der Wasserballsports im Verein, der Region und in Bayern geehrt. Sein unermüdlicher Einsatz auf Vereins- und Verbandsebene wurde von den geladenen Ehrengästen mit langem Applaus gewürdigt.  Neben einem Geschenk der Firma Benz Sport (Gewichtsbälle und Stoppuhren) erhielt Marc einen Scheck über 1.000 €.

Bayerische Jugendauswahl Wasserball 2017 im Trainingslager

Die Bayerische Wasserball Jugendauswahl im Trainingslager in Šibenik (Kroatien)

11 Tage lang bereitete sich die U15 Auswahlmannschaft mit Trainer Marc Steinberger auf ihre zukünftigen Aufgaben ausgiebig vor.

Bei bestem Wetter und Bedingungen absolvierten die Spieler täglich 2 Trainingseinheiten oder Testspiele gegen 3 ungarische und 1 kroatische Mannschaft.

Trainer Marc Steinberger war mit den Leistungen seiner Spieler zufrieden, die seine Vorgaben sehr gut umsetzten.

SV Weiden wird Meister in der 2.Wasserball Liga Süd

alt

SV Weiden Wasserball

Die Weidener Wasserballer holen den Meistertitel in der 2. Wasserball-Liga Süd. Ungeschlagen,
mit vier Unentschieden in der Saison und einer Tordifferenz von 207 in Plus sind sie am Ende
vor der punktgleichen Mannschft der SG Stadtwerke München verdient Meister.

 In zwei Wochen haben sie noch das Finale um den Süddeutschen Wasserball-Pokal
in Leimen zu absolvieren, um das zweite Ziel und den zweiten Titel zu erreichen.

alt

SG Stadtwerke München

Endstand 2. Liga Süd 2017

alt

2017 Bayern Pokal Wasserball

 

 

Wasserratten holen bayerischen Wasserball-Pokal nach Fürstenfeldbruck

alt

Die Wasserballer der Fürstenfeldbrucker Wasserratten gewinnen den Bayerischen Wasserballpokal 2017. Im Finale bezwangen die Brucker Oberliga Rivale SV Delphin Ingolstadt in einem dramatischen Spiel mit 7:6-Toren. Zuvor hatten sich die Wasseratten im Augsburger Spickelbad bereits gegen den gastegebenden SV Augsburg (8:1 Tore) und die Munich Tritons (6:3 Tore) durchgesetzt. Damit konnte die junge Brucker Mannschaft zum ersten Mal seit 2011 wieder den Titel nach Hause fahren.