Thomas Lurz - Schwimmer des Jahrzehnts

Sportler des Jahrzehnts - Thomas Lurz gewinnt Kategorie Freiwasserschwimmen

fw_thomas.jpg

Lausanne.  Alle 202 in der FINA vertretenen Mitgliedsverbände sowie ausgewiesene Experten des Schwimmsports aus aller Welt haben im neuen “FINA Aquatics World Magazine” die besten Athletinnen und Athleten der Jahre 2000 - 2009 in allen olympischen Disziplinen gewählt.

Neben Michael Phelps (USA / Schwimmen) und Dmitry Sautin (RUS / Wasserspringen) wurde auch Thomas Lurz (Würzburg 05) als achtfachem Weltmeister im Freiwasserschwimmen diese Ehre zuteil.

pdf  Thomas Lurz - Freiwasserschwimmer des Jahrzehnts

Herzlichen Glückwunsch dem achtfachen Weltmeister zu diesem außergewöhnlichem Votum.

Alexandra Wenk - Nachwuchsschwimmerin des Jahres 2009

sch_nachw_schw_10.jpgAlexandra Wenk holte aufgrund ihrer hervorragenden Ergebnisse im Jahr 2009 mit 519 Punkten den Titel "Nachwuchsschwimmerin des Jahres 2009" noch vor Lena Kalla, die mit 381 Punkten den 3. Rang belegte.

Hier lesen Sie alles Weitere (icon Nachwuchsschwimmerin 2009)

Der Bayerische Schwimmverband gratuliert zu diesem tollen Erfolg und wünscht auch für das aktuelle Jahr viel Erfolg bei allen anstehenden Wettkämpfen.

Bayerns Youngsters triumphierten beim 59. SSV Jugendländerkampf

Mit großem Vorsprung gewann die bayerische Schwimm-Auswahl den 59. Süddeutschen Jugendländervergleich in Grünstadt und verteidigten damit die Platzierungen des vergangenen Jahres.

1. Platz - 349 Punkte - Jugend C
1. Platz - 282 Punkte - Jugend B
1. Platz - 631 Punkte - Gesamtwertung

Die besten Einzelleistungen aller Teilnehmer erzielten Alexandra Wenk und Jonas Gutzat. Sie erhielten dafür den Ehrenpreis der Stadt Grünstadt.

Gratulation zu dieser hervorragenden Mannschaftsleistung.

schw_julaeka.jpg

Neuer Aufgabenbereich für Frank Lamodke

Leistungssportreferent Frank Lamodke ist seit dem 1. März 2010 nicht mehr für die SG Stadtwerke München zuständig, sondern komplett für für den Bayerischen Schwimmverband tätig.

Seine Aufgaben sind folgende:

  • Cheftrainer am Stützpunkt München
  • Isar Sportgymnasium
  • Leistungssportreferent Fachsparte Schwimmen im BSV
  • Ansprechpartner für den DSV und Bundesstützpunkt Heidelberg

Frank Lamodke hat sein Büro in der BSV Geschäftsstelle in München und ist dort telefonisch unter 089 / 1574666 zu erreichen.

Freiwasserlehrgang für Masters - abgesagt

Der für den 25. - 27. Mai vorgesehene Trainingslehrgang für Masters - Freiwasserschwimmen am Friedenhainsee muss leider wegen mangelnder Beteiligung abgesagt werden.

Susanne Ranner, Fachwartin Masters

Neue Internet-Präsenz des Bayerischen Schwimmverbandes

Liebe Besucher der BSV-Internetseiten,

nach einigen Wochen intensivster Arbeit präsentiert sich der Bayerische Schwimmverband in einem neuen "Outfit":

modern, übersichtlich, informativ

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen und würden uns über ein Feedback (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) freuen. Schreiben Sie uns, wie Ihnen unser Auftritt gefällt, was wir verbessern könnten, was vielleicht fehlt ... Über jede Anregung freuen wir uns.

Herzlichen Dank sagt
Ihr Internet-Team des Bayerischen Schwimmverbandes

DMSJ - Bundesentscheid

Neun bayerische Mannschaften vertraten den Bayerischen Schwimmverband beim DMS-J Bundesfinale in Essen vom 13. - 14. März 2010. Leider gab es in diesem Jahr keinen Titel zu feiern. Die Ausbeute betrug drei Silber- und eine Bronzemedaille.

Wichtige Informationen aus dem DSV-Fachausschuss

Bei der Fachausschuss-Sitzung Schwimmen des Deutschen Schwimm-Verbandes in Berlin vom 27. - 28. Februar 2010 gab es wichtige Entscheidungen.

Unterkategorien

Neues aus dem Verband

Neues aus dem Bereich Lehrwesen

Aktuelles WaBa

text kategorie öffenl.arb.

Die aktuellen Nachrichten im Bereich Schwimmen

Neues aus dem Bereich Freiwasser