Trainerrat des Bayerischen Schwimmverbandes

Aufgabe des Trainerrats

„Der Trainerrat soll als beratendes Gremium im Bereich Leistungssport Schwimmen den bisherigen Strukturen zur Seite stehen und Ideen und Vorschläge für die Entwicklung in den kommenden Jahren generieren und diskutieren.“ (Präsidium Bayerischer Schwimmverband)

Zusammensetzung des Trainerrats für die Saison 2021/22

Traditionell setzt sich der Trainerrat aus allen Stützpunkttrainern des Bayerischen Schwimmverbandes zusammen. Von diesen Stützpunkttrainern wurden 3 weitere Vereinstrainer in den Trainerrat berufen, die aufgrund ihrer langjährigen Beziehungen zu den Basisvereinen in Bayern auch deren Interessen verstehen und entsprechend im Trainerrat vertreten können und sollen. Insgesamt gehören dadurch folgende 8 Trainer dem Trainerrat an:

  • Jill Becker – Stückpunkttrainerin Nürnberg
  • Olaf Bünde – Stützpunkttrainer Regensburg
  • Thomas Ehrhardt – Trainer SSKC Poseidon Aschaffenburg
  • Sebastian Greß – Stützpunkttrainer Würzburg
  • Stefan Hetzer – Trainer SV Wacker Burghausen
  • Sascha Kuhls – Trainer Delphin Ingolstadt
  • Alexandra Lábdy – Stützpunkttrainerin Bayreuth
  • Sheela Schult – Stützpunkttrainerin München

Arbeitsweise des Trainerrats

Der gestellten Aufgabe durch den Bayerischen Schwimmverband möchten wir sehr gerne nachkommen indem wir Thematiken intern diskutieren und danach mit einer gemeinsamen Veröffentlichung beantworten. Unsere Ideen und Vorschläge werden wir auf der Internetseite des Bayerischen Schwimmverbandes unter der Rubrik Leistungs- & Wettkampfsport -> Schwimmen -> Trainerrat in Form von kurz gehaltenen Dokumenten, die vom Ansatz her wie „White Papers“ zu verstehen sind, veröffentlichen.

Themenbereiche

Wir möchten uns Thematiken widmen, die den Schwimmleistungssport auf allen Ebenen und Bereichen beeinflusst. Dabei ist es uns sehr wichtig, Themen zu behandeln, die auch die Basisarbeit betreffen, denn uns ist bewusst, dass ohne die Basisarbeit es keinen Leistungssport geben kann.

Themenanfragen

Anfragen zu einer Thematik können aus unterschiedlichsten Quellen kommen:

  • Anfragen vom Bayerischen Schwimmverband oder dessen untergliederten Bezirke.
  • Anfragen von allen schwimmsporttreibenden Vereinen in Bayern.
  • Themen die aus den Reihen des Trainerrates kommen.

Alle Anfragen sind schriftlich in einer prägnant formulierten E-Mail an trainerrat@bayerischer-schwimmverband.de zu senden.

Die Quelle der jeweiligen Anfrage werden wir in einer Veröffentlichung unserer Ideen und Vorschläge nicht erwähnen. Jede Anfrage werden wir ernst nehmen, jedoch kann vermutlich nicht jede Thematik von uns behandelt werden. Unsere Zeit ist natürlich auch limitiert und daher werden wir bei einer Vielzahl von Anfragen eine interne Prioritätenliste erstellen müssen.

Wir hoffen mit unseren Ideen und Vorschlägen den Leistungssport in Bayern und vielleicht darüber hinaus weiterentwickeln zu können.