Berichte

29.10.2021

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2021: Update - Tag 4

Der vierte Tag der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2021 geht zu Ende. Auch heute waren die bayerischen Schwimmer fleißig am Medaillen sammeln. Im Folgenden findet ihr mehr dazu.

8x Gold, 3x Silber und 4x Bronze

Heute, am vierten Tag der DJM in Berlin, standen die etwas kürzere Wettkampfstrecken auf dem Programm. So wurden heute 100m Freistil, 200m Schmetterling und 200m Brust geschwommen. Hierbei qualifizierten sich - wie an den bisherigen Tagen auch - viele bayerische Schwimmer und überzeugten mit ihren Leistungen. 

In das 100m Freistil Finale zogen Victoria Necrasov (als Achte), Christina Schulze (als Siebte), David Cicero (als Zweiter), Felix Brandner (als Erster), Jonas Schneider (als Achter), Gregor Bechold (als Fünfter), Manuel Brandner (als Fünfter), Nico Basten (als Erster), Lorenz Beck (als Sechster) und Manuel Kohlschmid (als Dritter) ein.
Über 200m Schmetterling qualifizierten sich Tiffany Vanessa Salva (als Vierte), Lena Gerl (als Siebte), Nerea Guiterrez (als Siebte), Maria Obieglo (als Achte), Eileen Molas Huerta (als Achte), Noah Heinlein (als Fünfter), Jan Krause (als Zweiter), David Billert (als Sechster), Lukas Gajic (als Vierter), Robin Lienhart (als Zweiter), Finn Schlamp (als Erster) und Noah Lerch (als Siebter) für den Endlauf.
In den letzten Vorläufen des Tages gelang es Catalina Hasenclever (als Vierte), Valerie Höfl (als Achte), Christina Schulze (als Fünfte), Lena Ludwig (als Erste), Anna Barth (als Achte), Simon Lehmann (als Fünfter), Leon Ducheck (als Siebter) und Ivan Anzarski (als Achter) sich einen Platz im Finale zu sichern. 

Um 16:15 Uhr war es dann nun fast endlich so weit. Nach den Siegerehrungen von den gestrigen 400m Freistil und den 100m Brust begannen die Endläufe

Besonders hervorzuheben sind die Medaillengewinner. So dominerte bspw. Felix Brandner seinen Lauf über 100m Freistil mit fast einer Körperlänge Vorsprung. Er hat sich herausragend gegen seine Mitstreiter durchgesetzt und schnappte sich mit einer neuen Bestzeit (00:55,18min) die Goldmedaille. David Cicero, mehrmaliger Medaillengewinner bei der DJM, stellte ebenfalls eine neue persönliche Bestzeit auf (00:55,52min) und landete hinter Felix Brandner auf dem 2. Platz. Nico Basten (00:52,52min) und Manuel Kohlschmid (00:51,19min) schafften es beide, in ihren Jahrgängen über 100m Freistil auf den 3. Platz. 

Bei der 200m Schmetterling Distanz freuen wir uns vor allem für Tiffany Vanessa Salva. Sie lag nach dem Vorlauf auf Platz vier. Im Endlauf gelang es ihr dann mit einer großen Portion Kampfgeist, den 3. Platz zu erlangen. Jan Krause legte ein ebenfalls ein sehr starkes und souveränes 200m Schmetterling Rennen hin. Er startete im Endlauf als Zweitschnellster und konnte diese Position bis zum Schluss sehr gut verteidigen (02:17,23min). Finn Schlamp sorgte noch für einen goldenen Abschluss für Bayern, indem er sich im Jahrgang 2004 die Goldmedaille schnappte (02:02,41min). 

Über 200m Brust lieferte Lena Ludwig erneut sehr stark ab. Nachdem sie am Dienstag über 50m Brust die Silbermedaille erlangte und gestern über 100m Brust Deutsche Jahrgangsmeisterin wurde, so erkämpfte sie sich heute über 200m Brust erneut eine Goldmedaille (02:33,43min). Simon Lehmann rundete den Wettkampftag mit einer Silbermedaille im Jahrgang 2008 ab.

Herzlichen Glückwunsch an alle Medaillengewinner und deren Trainer. Herzlichen Glückwunsch ebenfalls an diejenigen, die heute eine neue persönliche Bestzeit aufstellen konnten.

Dominique Freisleben