Berichte

28.08.2021

Paralympics-Update: Josia Topf glänzt über 150m Lagen und zieht ins Finale ein

Im Vorlauf über 150m Lagen schlug Josia als 3. in seinem Lauf an und zog mit einer herausragenden Bestleistung (03:16.91min) als 4. ins Finale ein.

Bildmaterial: Wiebke Topf

Das Jahr 2021 stellt für Josia ein besonderes Highlight dar. Nicht nur, weil der Erlanger Schwimmer dieses Jahr zum ersten Mal bei den Paralympischen Spielen an den Start geht. Für Josia stand in diesem Jahr auch noch das Abitur an. Nun hat er allerdings den Abistress hinter sich und konnte sich in Ruhe, ohne der Schule im Hinterkopf, den Paralympischen Spielen widmen.

Gestern kam dann der lang ersehnte Tag. Der erste Start bei den Paralympischen Spielen - ein Mix aus Freude und Nervosität. 

Im Vorlauf über 150m Lagen ging Josia als Schnellster an. Er wendete mit 51.33 Sekunden als erster und versuchte die Führung zu halten. An der zweiten Wende wendete Josia als Dritter - vor ihm die beiden Australier Grant Patterson und Ahmed Kelly. Auf der letzten Bahn konnte Josia seine Position halten und schlug mit einer herausragenden persönlichen Bestleistung (3:16.91min) als Dritter in seinem Lauf an. Mit dieser Zeit qualifizierte er sich als Viertschnellster für das Finale.

Um 10:47 Uhr (deutsche Zeit) trat Josia seine Finalteilnahme an. Hier wendete Josia nach 50m mit 51.06 Sekunden als Dritter. Danach musste sich Josia gegen zwei seiner Konkurrenten geschlagen geben. Als Sechster wendete Josia bei 100m und hielt diese Position bis zum Zielanschlag. Josia's Final-Zeit war zwar etwas langsamer als im Vorlauf, dennoch kann Josia überaus stolz auf sich sein. Er landete auf den 150m Lagen auf dem 6. Platz!

Im Sportschau-Interview erwähnt Josia, dass er vor seinem Start sehr aufgeregt war. Das letzte Mal, dass er solch eine Nervosität verspürte, war vor dem schriftlichen Mathe-Abi. 

Wir gratulieren dir Josia, zu deiner unglaublich starken Zeit im Vorlauf und zu deiner herausragenden Platzierung.

Morgen geht es dann mit Taliso über 50m Freistil (ab 03:13 Uhr) weiter. Josia wird ein weiteres Mal an den Start gehen. Dieses Mal startet er über 50m Rücken (ab 02:54 Uhr). Wir wünschen euch beiden ganz viel Erfolg morgen!!!