Aktuelles

12.02.2022

DSV-MITTEILUNG

Im Januar 2021 hatte der Deutsche Schwimm-Verband e.V. (DSV) eine zwölfköpfige Satzungskommission ins Leben gerufen, deren ursprüngliche Aufgabe es war, die im November 2018 erneuerte DSV-Satzung auf mögliche Schwachstellen und erforderliche Änderungen zu untersuchen. Schnell hat sich herausgestellt, dass die Notwendigkeit gesehen wird, substanzielle strukturelle Änderungen innerhalb des Verbandes vorzunehmen, um diesen zukunftsfähig zu führen und weiterzuentwickeln.

Nun liegt ein Entwurf über eine mögliche zukünftige Struktur des Deutschen Schwimm-Verbandes vor, der innerhalb der Kommission einen breiten Konsens gefunden hat. Dieser ist jedoch keineswegs in Stein gemeißelt, sondern soll nun auf breiter Ebene und mit der Basis, d.h. den Vereinen und Landesverbänden, weiterdiskutiert werden. Hierfür gibt es drei Online Foren.
 

Hier findet ihr die gesamte Mitteilung des DSV, mit den entsprechenden Terminen für die Online-Foren.