Berichte

21.06.2022

Historisches Barracudas Wochenende

Der U14 Nachwuchs unserer Barracudas Nürnberg hat sich heute in die Geschichtsbücher des Deutschen Wasserballs eingetragen!

Die Nürnberger U14 krönte sich dieses Wochenende, bei der im heimischen Langwasserbad stattfindenden Endrunde um die Deutsche Meisterschaft 2022 zum DEUTSCHEN MEISTER in dieser Altersklasse. Nach 3 Niederlagen in den vorangegangenen Spielen im Rahmen der Süddeutschen und Deutschen Meisterschaft gegen die U14 vom SV Cannstatt war die Partie im DM Finale am Sonntag Morgen zwischen diesen beiden herausragenden Mannschaften zugleich die Entscheidung um die Deutsche Meisterschaft.

Die Barracudas legten gleich im 1. Viertel einen Traumstart hin und gingen mit 4:0 in Führung, die sie bis zum Endstand von 9:5 nicht mehr hergaben. Nach dem Auftaktsieg (13:3) am Samstag gegen SV Krefeld 72 e.V. und Sonntag Nachmittag gegen Cannstatt, konnten die Barracudas der letzten Begegnung gegen den OSC Potsdam entspannt entgegensehen. Auch diese Aufgabe wurde souverän erledigt und man gewann auch das 3. Spiel dieser Finalrunde ungefährdet mit 7:4.


 

So hieß der verdiente Deutsche Meister Barracudas Nürnberg   

Herzlichen Glückwunsch an das Team und ihre Trainer, sowie allen, die dazu beigetragen haben. Gratulation auch an alle Gegner, die dafür gesorgt haben, dass dies eine tolle Finalrunde war.

Der Vize-Präsident des Deutscher Schwimm-Verband e.V. und Präsident des Bayerischer Schwimmverband e.V. Harald Walter ließ es sich trotz eines am Vormittag in Duisburg stattfindenden Termin nicht nehmen, extra anzureisen und die Siegerehrung persönlich vorzunehmen

Die Finalen Platzirungen

1. Platz: Barracudas Nürnberg 
2. Platz: SV Cannstatt
3. Platz: OSC Potsdam
4. Platz: SV Krefeld 1972